Die Börse und wir

Wir waren nicht an, sondern in der Börse Wuppertal

Letztes Wochenende durften wir ein ganzes Wochenende den Veranstaltungen beiwohnen. So konnten wir zu guter Musik und leckeren Bratwürsten mit einem Stand unseren Verein präsentieren und hatten sogar die Möglichkeit, Spenden zu sammeln.
Ein großes Highlight war unser eigens für diesen Abend entworfener Schriftzug, der an die Wand geworfen wurde.

An dieser Stelle einen sehr großen Dank an die Börse Wuppertal, dass wir so herzlich empfangen wurden und diese Möglichkeit mitnehmen konnten.

Leider haben wir es verpasst, Bilder vom Freitagabend zu machen. Doch eins sei gesagt: Es war eine Veranstaltung mit rund 500 Besuchern und es ging gesitteter zu als in der Schwebebahn. Die Punk-Rock-Veranstaltung war ein voller Erfolg. Viel gute Laune und Punk-Rock-Musik, die die ganze Börse beschallte, sorgte für einen sehr gelungenen Abend für die Gäste, den Veranstalter und auch wir bedanken und vielmals für dieses Erlebnis.

Einen Abend später versammelten sich die Fans des Hip-Hop in der Börse. Zu verschiedenen Beats gab es verschiedene Themen, die von melancholisch bis zum guten alten Kopfnicken gereicht haben. Doch auch an diesem Abend gab es eine Runde Punk. Einer der Interpreten brachte eine Mischung aus Rap und Punk und brachte so die Besucher selbst an diesem Abend zum Pogen.

Wir haben das Ganze dann aus sicherer Entfernung beobachtet, aber hier ein paar Bilder: